Logo

Fussmatten verraten viel über die Bewohner hinter der Tür

Blickfang vor der Haustür - Fußabtreter für drinnen und draußen

FussmattenFußmatten sind heutzutage in allen möglichen Variationen, Formen und Farben erhältlich. Egal ob man es schlicht und unauffällig bevorzugt oder mit der Matte vor der Tür eine Botschaft kundtun möchte, die Möglichkeiten sind schier unendlich. Und nicht selten lassen Fussmatten interessante Rückschlüsse auf den Besitzer zu.

Manchmal genügt schon ein kurzer Blick auf die Fußmatte, um einen Eindruck von den Menschen zu bekommen, die hinter der Tür leben. Ob ein Motiv des Lieblingstiers, ein hübsches Blumenarrangement oder ganz ausgefallene, wilde Muster: der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Auch der Liebe zum Fußball kann auf der Fußmatte Ausdruck verliehen werden und einfach ein Fußabtreter in den Farben des Lieblingsvereins gekauft werden. Ganz Kreative legen sich eine Matte mit ein-oder auch zweideutigen Botschaften vor die Tür. "Meine Geräte sind alle angemeldet!", "Wir kaufen nix" oder "Die Anfrage wird bearbeitet. Bitte warten" sind dabei nur wenige Beispiele aus einer langen Liste an Möglichkeiten. Auch für den Außenbereich gibt es ein großes Sortiment an wetterbeständigen Fußmatten. Egal ob "everybody welcome" oder "members only": wie auch immer die Gewohnheiten und Vorlieben aussehen, es gibt mit Sicherheit die passende Fußmatte dazu. Auch ob Kinder zum Haushalt gehören, ist oft schon zu erkennen, bevor die Wohnung oder das Haus betreten wurde. So sind im Handel kleine Fussmatten mit dem Schriftzug "Zwerg" oder wahlweise auch "Giftzwerg" erhältlich oder eine unendliche Vielfalt an Matten mit Motiven von Hello Kitty und Co..


Wenn trotz des umfangreichen Angebots an Fußmatten dennoch nicht das Passende dabei sein sollte, kann das Design der neuen Matte ganz einfach selbst hergestellt werden. Zahlreiche Onlineshops bieten ihren Kunden inzwischen die Möglichkeit, ihre Fußmatte individuell zu gestalten. Die Fußmatte als langweiliger Fußabtreter hat also ausgedient und wird zum Designobjekt, das in Größe, Form und Farbe an die eigenen Wünsche angepasst werden kann. So können Frischverliebte ihre Zuneigung durch Namenszüge auf der Fußmatte zeigen oder Frischverheiratete mit einem simplen "Just Married" die frohe Botschaft in der Nachbarschaft verbreiten. Optional kann die Matte mit vorgegebenen Designs oder Logos geschmückt werden.

Fazit: Fußmatten müssen nicht immer im Einheitsgrau oder unifarben daherkommen. Bereits ein kunstvoller "Willkommen" Schriftzug wirkt einladend und bringt Farbe in den kühlen Hausflur. Schon bevor der Besucher ein Haus oder eine Wohnung betritt, kann mit der Fußmatte ein erster Eindruck erzeugt werden und sowohl Kreativität als auch Humor bewiesen werden. Bei der heutigen Auswahl an Möglichkeiten sollte also jeder beginnen, sich über den eigenen Fußabtreter Gedanken zu machen. Sonst gewinnen Vorbeiziehende noch den Eindruck, hinter der Tür wohne ein Langweiler.

 

 

Mitglied bei Link4U
 

 

 

Immobilien anbieten!